ERBRECHT KAEBE
Erbrecht und Vermögensnachfolge

AKTUELLEs

Gut beraten ohne Termin vor Ort: Angesichts der aktuellen Lage stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne für telefonische Beratungen zur Verfügung!

Initiativbewerbung

Sie sind Student (m/w/d) oder Referendar (m/w/d) und haben Interesse an einer Mitarbeit in unserer Kanzlei?
Sie haben Interesse an einem Praktikum im Studium oder an einer Rechtsreferendarstation?
Dann ergreifen Sie die Initiative und wecken unser Interesse mit Ihrer Kurzbewerbung.
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail.


Vorträge

In Ihrem Altenheim, Altenstift, gemeinnützigen Verein oder Ihrer Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigung gibt es ein Publikum mit Interesse an erbrechtlichen und vorsorgerechtlichen Themen? Wir halten gerne Vorträge über Erbrechts- und Vorsorgethemen vor interessierten Laien.
Dabei verschaffen wir Ihnen einen Überblick über das Erbrecht und die hier anzustellenden ausschlaggebenden Überlegungen samt anschließender Fragerunde und damit eine gute Ausgangslage für Ihre weiteren erbrechtliche Vorhaben.
Die von uns vorgestellten Themen und Schwerpunkte unseres Vortrags stimmen wir mit Ihnen auf das Publikum ab.

Sprechen Sie uns an!


Termine
Am Mittwoch, 16.08.2017 um 19 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserem Vortrag „10 typische Erbrechtsfälle und ihre Lösungen“ im Gesellschaftsraum der TGM -Gonsenheim, Kirchstraße 45- 47 ein. Der Eintritt ist frei.
Mittwoch, 28.02.2018 um 19 Uhr sind Sie herzlich zu unserem Vortrag im Gesellschaftsraum der TGM -Gonsenheim, Kirchstraße 45- 47 eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Zu unseren Vorträgen "Gut vorgesorgt mit Testament, Vollmacht & Patientenverfügung" am 20.06.2018 (Mittwoch) um 19 Uhr im Gesellschaftsraum der TGM-Gonsenheim, Kirchstraße 45- 47 und am 21.06.2018 (Donnerstag) um 19 Uhr im Kulturheim Weisenau, Friedrich-Ebert-Straße 61 laden wir Sie herzlich ein.
Sie sind zu unseren Vorträgen "Gut vorgesorgt mit Testament, Vollmacht & Patientenverfügung" am 23.10.2019 (Mittwoch) um 19 Uhr im Gesellschaftsraum der TGM-Gonsenheim, Kirchstraße 45-47 und am 24.10.2019 (Donnerstag) um 19 Uhr in der Heuerschule in Hechtsheim, Heuerstraße 14 a herzlich eingeladen.
Donnerstag, 16.1.2020 um 18.30 Uhr sind Sie zum Vortrag "Vorsorge für Alter, Krankheit und Unfall durch Patientenverfügung, Vollmacht und Testament" im Bischöflichen Priesterseminar St. Bonifatius, Aula, Augustinerstr. 34, 55116 Mainz herzlich eingeladen.


Mittwoch, 08.06.2022, 18:00 Uhr findet im Sitzungssaal in der Verbandsgemeinde Meisenheim, Obertor 13, Meisenheim, der Vortrag "Erben und Vererben - Eine Einführung ins Erbrecht und die Besonderheiten bei rechtlicher Betreuung." statt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind: https://www.btvlebenshilfe-kh.de/media/flyer.pdf


Am 22.06.2022 (Mittwoch), 19 Uhr,  laden wir Sie herzlich zu unserem Vortrag "Gut vorgesorgt mit Testament, Vollmacht und Patientenverfügung" in der Heuerschule in Hechtsheim, Heuerstraße 14 a ein! https://www.heuerschule.de/pages/anfahrt.php Um eine Anmeldung wird gebeten.


Für das Jahr 2024 sind neue Vorträge in Planung.